Erhöhtes bewusstsein Interessant Spiritualität

10 Pilgerstätten mit stärksten Energiefeldern auf der Welt – eine davon ist in unserer Nähe

Es gibt Orte auf der Welt wo Sie besonders intensiv die Verbundenheit mit dem Göttlichen fühlen können. Eines davon sind die Rila Seen in Bulgarien, die für ihr starkes Energiefeld bekannt sind. Empfindliche Menschen träumen seltsame Dinge wenn sie eine Nacht an diesem Ort verbringen. Solche Orte können Ihnen Antworten auf die Fragen geben die Sie schon lange suchen. Dort können Sie konzentrierte Energie auf höherer geistlicher Ebene fühlen, schreibt ENLIGHTENED CONSCIOUSNESS.

1. Rila, Bulgarien

Einige könnten sich verwundert die Augen reiben, aber diese Gebirgskette ist eines der Orte mit der meistkonzentrierten Energie auf der Welt. Es ist kein Zufall dass einer der größten Gurus des 20. Jahrhunderts- Beinsa Duno, gerade diesen Ort für das Verkünden seiner Weisheiten auserwählt hat. Das Gebiet um die Seen verfügt über sehr starkes Energiefeld, empfindliche Leute träumen wundersame Dinge an dem Ort.

2. Machu Picchu, Peru

Die verlorene Stadt der Inka ist ein Ort der mit anderen Energiezentren auf der Welt verbunden ist. Die Inka haben die Stadt an einem hochgelegenen Ort hoch in den Anden gebaut.

Dieser Ort kanalisiert Energie und ermöglicht es den Menschen, etwas zu erleben das einfach nicht von dieser Welt zu sein scheint.

3. Sokotra

Sokotra ist eine Inselgruppe aus 4 Inseln bestehend und befindet sich im Indischen Ozean, im Horn Afrikas. Die größte Insel nimmt 95 Prozent der Gesamtfläche der Inselgruppe ein. Die spezifische Landschaft, sowie die Tier- und Pflanzenwelt dort gibt ein Bild ab das wir nur aus den Science-Fiction-Filmen kennen. So können Sie ganz leicht denken dass Sie sich auf einem ganz anderen Planeten befinden oder zumindest in der Urgeschichte.

Aufgrund ihrer Lage und Abgetrenntheit von der Zivilisation können wir auf den Inseln viele Tier- und Pflanzenarten vorfinden die einmalig auf der Welt sind.

Die spirituelle Energie die man hier vorfindet verbindet die menschliche Seele direct mit dem Universum.

4. Der Uluru, Australien

Der Uluru, ein Inselberg, ist das spirituelle Zentrum Australiens und befindet sich tief im Innern des Kontinents. Die Legende sagt dass der Uluru hohl ist und das ist die angebliche Energiequelle, die Tiukurpa genannt wird.

Uralte Stämme die um den Inselberg lebten haben viele Zeichnungen in seinen Höhlen hinterlassen. Es herrscht immer noch der Glaube dass, wenn eine Person um den Inselberg läuft, diese Person spirituelle Visionen hat.

5. Die Osterinsel (Rapa Nui)

Dies ist eines der isoliertesten Orte auf der Welt, bekannt für seine Steinriesen (Moai), die überall entlang der steinigen Küste aus der Erde ragen. Wissenschaftler haben keine Antwort auf die Frage wer diese Steinriesen gemacht hat, der ganze Ort ist eine große Unbekannte. Die ganze Insel ist eigentlich eine Vulkanspitze (der Vulkanfuß liegt tief im Ozean). Urtümliche Vülker haben deshalb diesen Ort oft „die Nabel der Welt“ genannt (Te Pito O Te Henua). Heute nennt man es Rapa Nui. Der andere Name (gegeben von den Ureinwohnern) lautet „Mata ki te rangi“ („Augen die in den Himmel schauen). Man glaubt dass dort die wichtigsten spirituellen Energien angesammelt werden.

6. das Belintash-Plateau

Es ist einer der drei Punkte (Belintash-Cross Forest-Karadjov Stein) die gemeinsam eine der energiereichsten Zonen in Europa darstellen. Im Gebiet um Belintash und auf dem Plateau spürt man sehr starke Energie und Hunderte Leuten waren schoh Zeugen unglaublicher Vorkommnise.

7. Berat

Berat ist der Stolz albanischer Baukunst. Die alte Stadt steht unter dem Schutz von UNESCO. Im Ort selber trifft man auf zwei aufeinander prallende Kulturen, die des Westens und des Ostens, sowie auf jeweiligen Sitten und Bräuchen beider Welten. Die Stadt ist ein Schatz albanischer Geschichte und der Beweis für die gute Mischung der Religion und Kultur. Die Menschen in Berat verfügen über besondere Heilenergie. Auch heute noch leben hinter den Stadtmauern Menschen die an Krankheiten nicht glauben, was diesen Ort zum einzigartigen und authentischen Ort auf der Erde macht.

8. Stonehenge

Stonehenge ist der bekannteste Ort gebaut während der Megalit-Bauperiode. Wahrscheinlich soll das Denkmal die Sonne preisen. Es ist ca. 5000 Jahre alt und befindet sich mitten in Salisbury Plane, Bezirk Wilshire, Großbritannien.

Das Denkmal ist für seine riesigen Steinblöcke bekannt die im Kreis angeordnet sind. Man rät immer noch über den Sinn und Zweck solch eines Ortes, aber die meisten Wissenschaftler glauben dass das Denkmal zu Zwecken der Zeremonie-Abhaltungen oder ganz einfach ein Religionszentrum. Einer Theorie nach soll Stonehenge eine Grabstätte ist.

9. Bosnische Pyramiden

Bosnische Pyramiden befinden sich unweit der Stadt Visoko und sollen aus der Zeit weit vor Christus und der Bibel. Die größte ist die Sonnenpyramide und sie ist die erste solcher Art in Europa. Es gibt noch die Mondpyramide und die Pyramide des „bosnischen Drachens“. Die beiden Pyramiden sind erheblich kleiner. Unter den Pyramiden hat man drei Räume und einen kleinen See vorgefunden. Das Wasser im See ist ganz steril-ohne Bakterien, Algen, Pilze, Mikroorganismen, Tiere, Moos oder Schlamm. Das Wasser wird „das Wasser des Lebens“ weil es den Körper reinigt. Das sollte heißen dass die 3 unterirdischen Räume Kurrüume sind. Der menschliche Körper regeneriert schneller und die Krankheiten verschwinden wie von der Hand weggewischt.

10. Der Berg Kailash, Tibet

Der Berg Kailash ist der heiligste Ort der vier Religionen die ihre Wurzeln in Asien haben (der tibetanische Buddhismus, der Hinduismus, der Dschainismus und die alte vorbuddhistische tibetanische Religion Bongo).

All diese Religionen erzählen verschiedene Geschichten/Legenden über diesen Ort, in Einem sind sie sich aber einig: in der Behauptung, die Bergspitze sei das Haus der Götter und eines der Energiezentren auf der Welt. Menschen steigen auf den Berg um das Göttliche zu fühlen und ihre geistige Ruhe zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.